Langenscheidt

Das Unternehmen Langenscheidt wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet und ist seither immer in der Familie geblieben. Im Hause Langenscheidt befasst man sich seit der Gründung des Unternehmens vorwiegend mit zweisprachigen Wörterbüchern und Sprachkursen, aber auch mit dem Fremdwörterlexika und anderen Nachschlagewerken, die mit Wort und Sprache zusammen hängen. Das Unternehmen beherrscht mit zwei Dritteln den internationalen Markt und der Gründer, wäre er noch am Leben, dürfte zu Recht stolz auf sein Unternehmen sein und das was seine Nachfolger daraus gemacht haben. An dem Namen Langenscheidt kommt niemand vorbei der nach einem Wörterbuch sucht und gleich um welche Sprache es sich handelt, Langenscheidt hat es. Im Unternehmen selbst arbeitet man trotzdem immer weiter an der Verfeinerung der Wörterbücher, ist stets darum bemüht, neue Vokabeln und Redewendungen in die Bücher zu integrieren und mit jeder neuen Auflage entsteht eine Steigerung in der Qualität, die ohnehin vorbildlich ist. Langenscheidt tut sich jedoch nicht nur mit Printausgaben hervor, sondern ist auch auf dem Onlinesektor, bzw. in der Produktion von elektronischen Wörterbüchern bereits seit den Achtziger Jahren äußerst erfolgreich. Die Farben des Unternehmens sind Markenzeichen: alle Bücher sowie alle Werbematerialien aus dem Hause Langenscheidt sind in gelb gehalten, die Schrift und das Logo, das aus dem groß geschriebenen L besteht, sind in blau gehalten. Der Wiedererkennungswert ist immer sofort gegeben.

Shopping Tipp: Langenscheidt bei Amazon